Agility

… ist eine Sportart, die ursprünglich aus England stammt, dabei geht es um Geschicklichkeit, Wendigkeit und um die Richtige Kommunikation zwischen Mensch und Hund um einen Parcours fehlerfrei zu absolvieren.

In unseren Trainingsstunden lernen die Hunde die Geräte kennen und die Hundehalter lernen, wie sie ihren Hund optimal durch den Parcours führen können. Das spannende an dieser Sportart ist, dass jeder dieser Parcours, die bis zu 20 Geräten beinhalten können, in unterschiedlichen Kombinationen aufgebaut werden können. Die Höhe der Geräte richtet sich nach der Größe des Hundes, es gibt hier drei Klassen Large, Medium und Small. Da die Hunde während der Übungen nicht angeleint sind muss der Hund folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Der Hund muss einen sicheren Gehorsam haben.
  • Der Hund muss normal Gewichtig und auch sonst Gesund sein.
  • Der Hund sollte Spiel- und/ oder Futterfreudig sein

Für den Hundeführer werden folgende Voraussetzungen erwartet:

  • Spaß an der Bewegung
  • und Freude an der Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund haben.

Ansprechpartnerinnen:

Susanne Reutter

Telefon:

E-Mail: susanne.reutter@posteo.de

Trainerinnen:

Susanne Reutter, Jana Kleen, Silvia Morlock und Bianca Zondler

Termine:

Freitags ab 18. 00 Uhr:

Anfänger und Fortgeschrittene

Mittwochs ab 18 Uhr:

Anfänger und Fortgeschrittene