Basisgruppe

Der Basiskurs dient als Vorbereitungskurs für die Begleithundeprüfung.

Die Begleithundeprüfung ist in fast allen Bereichen des Hundesportes erforderlich um aktiv an Prüfungen und/oder Wettkämpfen teilnehmen zu können.

Im Basiskurs wird die Fußarbeit weiter ausgebaut und perfektioniert. Des weiteren werden die Grundkommandos „Sitz“ und „Platz“ und das „Heranrufen“ sowie die Ablage unter Ablenkung geübt.

Neben der Gehorsamsausbildung auf dem Hundeplatz werden immer wieder Einheiten im Straßenverkehr, Einkaufspassagen und an Fahrradwegen eingebaut.

Die Hundebesitzer sollen lernen die Aufmerksamkeit ihrer Hunde auch bei stärkerer Ablenkung auf sich zu ziehen. Hierbei wird den Hundehaltern die positive Verstärkung und zielgenaue Belohnung gezeigt.

Wir wünschen uns für diesen Kurs Menschen, die gerne mit ihrem Hund als Team arbeiten möchten und das Ziel Begleithundeprüfung haben und gerne mit ihren Hunden im Hundesportbereich aktiv werden möchten.

Wichtig für uns ist: „Jedes Team lernt in seinem Tempo und jedes Team lernt anders“.

Der Kurs ist in der Teilnehmerzahl begrenzt um genügend Zeit für die einzelnen Teams zu haben.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Kontaktanfrage per Mail.

© D. Bauer