Andrea Beckmann

Erste virtuelle Geländelauf-Challenge mit „lauf-weiter“ und 4 Tübinger Teams

Corona hat auch den Turnierhundesport voll im Griff:
bis 30.06. gilt ein Wettkampfverbot und alle Meisterschaften für 2020 wurden bereits abgesagt.
Doch die Plattform „lauf-weiter“ hat sich etwas einfallen lassen und so wurde die erste virtuelle Challenge für Läufer mit Hund ins Leben gerufen.
Im Zeitraum von einer Woche (01. – 07.06.2020), zu einer beliebigen Uhrzeit, konnten Mensch / Hund-Teams eine Strecke über 2 km, 5 km oder 10 km laufen. Die Zeit musste mit einer App aufgenommen und per Screenshot übermittelt werden.

Und so stellten sich Arne Beckmann mit „Woody“, Malte Beckmann mit „Friedrich“, Melissa Palamutcu mit „Cosmo“ und Martin Bauer mit „Brasko“ der Challenge.
Alle Teams hatten sich für die 2 km Streckenlänge entschieden und teilweise mit Teilnehmershirt und Startnummer ausgestattet gingen sie dann im Laufe der Woche auf die unterschiedlichen „Hausstrecken“.

Am Sonntag Abend um 18.30 Uhr wurde der Lauf dann „geschlossen“ und die Tübinger Teams konnten sich über folgende Platzierungen freuen:

Arne Beckmann und „Woody“:
– 3. Platz Altersklasse MJ U16
– 18. Platz Männlich Gesamt

Malte Beckmann und „Friedrich“:
– 1. Platz Altersklasse MJ U20
– 4. Platz Männlich Gesamt

Melissa Palamutcu und „Cosmo“:
– 3. Platz Frauen
– 28. Platz Weiblich Gesamt

Martin Bauer und „Brasko“:
– 4. Platz Senioren M50
– 25. Platz Männlich Gesamt

Außerdem gab es noch folgende Teamwertungen:
Teamwertung Männer: Platz 3 für Arne, Malte und Martin
Teamwertung Mixed: Platz 4 für Arne, Malte und Meli
Vereinswertung Durchschnittszeit: Platz 5 für Arne, Malte, Meli und Martin
Vereinswertung größtes Team: Platz 10 für Arne, Malte, Meli und Martin

Zwar sind die Zeiten aller Teilnehmer durch die unterschiedlichen Strecken nicht vergleichbar und ab und zu funktioniert das GPS in bewaldeten Gebieten auch nicht zuverlässig, aber es motiviert doch wieder einen kleinen Trainingslauf unter Wettkampfbedingungen abzuhalten.

Ein ganz herzliches Dankeschön an Melissa für die Idee zur Teilnahme !

Posted by Andrea Beckmann

Informationen zum Coronavirus – Einstellung des Übunsbetriebs und Sperrung des Vereinsgeländes –

Liebe Tübinger Hundesportler,
aufgrund der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 17. März 2020 mit den Änderungen vom 22. März 2020 hat der Vorstand entschieden, dass der komplette Übungsbetrieb bis einschließlich 14. Juni 2020 eingestellt wird.
Aufgrund der verordneten Kontaktsperre und der Sperrung privater Sportplätze ist auch das gesamte Vereinsgelände für ALLE gesperrt.
Aktuell gehen wir davon aus, dass der Zeitraum vielleicht weiter ausgedehnt werden muss.
Passt auf euch auf und bleibt gesund.
Viele liebe Grüße
Sabrina und Jürgen
Posted by Andrea Beckmann

Wichtige Information zum Coronavirus

Der Übungsbetrieb und alle Aktivitäten auf dem Vereinsgelände werden bis einschließlich 19.04.2020 eingestellt.

Bitte habt Verständnis und passt auf euch auf !

Posted by Andrea Beckmann

Obedience Prüfung in Sindelfingen

Wir gratulieren Daniela Bauer mit Ihrer „Aruba vom Bärenbest“ zu 218 Punkten in der Klasse 3 bei der Obedience Prüfung beim VdH Sindelfingen !

Posted by Andrea Beckmann

Hovawart-Prüfung am 09. + 10.11.2019 in Reutlingen

Herzlichen Glückwunsch an unsere Starter:

Moni Kleinbeck und „Haaya Hinter den Gärten“ konnten in der Klasse 1 ein „Vorzüglich“ erlaufen.

Daniela Bauer und „Aruba vom Bärenbest“ konnten in der Klasse 3 ganz knapp das Prüfungsziel nicht erreichen.

Posted by Andrea Beckmann

Obedience Prüfung am 03.11.2019

Am 03.11.2019 fand die Herbstprüfung Obedience beim Tübinger HSV 07 statt.

In diesem Jahr gingen nicht so viele Meldungen ein, sodaß es (bis auf eine Ausnahme) eine reine Tübinger Prüfung wurde.

Durch die geringe Meldungsanzahl konnte die Prüfung mit Sachkundenachweisen der Begleithundeprüfung aufgefüllt werden.
Herzlichen Glückwunsch an alle erfolgreichen Teilnehmer: Nicole Goller, Petra Grünenwald, Key Hellbrück, Rolf Kopp, Ramona Kuhle und Franciska Schlechte und unsere beiden jugendlichen Prüflinge Romy Gisele Goller und Mia Kopp !

Bei der anschließenden Obedience Prüfung zeigte sich mal wieder, dass man am Ende des Jahres oft vom intensiven Training der letzten Monate profitieren kann.
So bekam Leistungsrichter Wolfgang Henle jede Menge „vorzüglicher“ Vorführungen zu sehen und war voll des Lobes über den Leistungsstand der Teams.

Anbei die Ergebnisliste: 2019-11-03_ERGEBNISLISTE FÜR – ALLE LÄUFE –

Vereinsmeister Obedience im Jahr 2019 wurden Karin Ulbrich mit „Gismo von Wales“

Herzlichen Glückwunsch an alle Teams !!!

 

Posted by Andrea Beckmann

dhv Deutsche Meisterschaft der Fährtenhunde

Herzlichen Glückwunsch an Horst Renz mit „Vlocke von der Eselsburg“ zur erfolgreichen Teilnahme an der dhv Deutschen Meisterschaft der Fährtenhunde vom 01. – 03. November 2019 in Mochau !!!

Posted by Andrea Beckmann