Zweite Begleithunde Prüfung für 2022

Wie gewohnt veranstalteten wir auch im Herbst eine BH Prüfung. Dieses Jahr stellten sich am 12. November 9 Teams der Herausforderung.
Neblig und kalt starteten wir in den Tag. Die Sachkunde konnten alle Teilnehmer trotz erhöhter Schwierigkeit mit Bravour meistern. Nach der Chipkontrolle ging es direkt auf dem Platz weiter. Der Aufregung geschuldet gab es hier und da ein paar Leichtsinnsfehler. Dennoch zeigten alle eine schöne Vorführung und konnten beweisen, dass sich die letzten Wochen Training gelohnt hatten!
Leider fehlte Manuela und Finn das gewisse etwas an Glück und die beiden konnten trotz sehr schöner Unterordnung nicht mit zum Verkehrsteil. Den übrigen 8 Teams wurde bei diesem noch einmal viel abverlangt, doch auch diese Herausforderung wurde gemeistert.
Wir gratulieren Felix mit Emma, Eike mit Fiete, Birgit mit Nouri, Flora mit Janosch, Kalle mit Baika, Susanne mit Evie, Pia mit Malou und Joachim mit Birke zur bestandenen BH!
Auch gratulieren wir Samira, Tina und Henriette zur bestandenen Sachkunde!
Natürlich möchten wir uns wieder ganz herzlich bei unserem Leistungsrichter Thomas Feldbusch für die faire Bewertung bedanken. Und nicht zu vergessen bei allen Helfern! Danke an Carmen und Andreas, Loni und Jürgen, Nadine, Patrick, Samira und Tina!

Posted by Bianca

Übungsbetrieb 19.11.22

Am Samstag den 19. November findet KEIN Übungsbetrieb statt. 

 

Posted by Bianca

20. Obedience Prüfung beim Tübinger HSV 07

Am 06.11.2022 fand die 20. Obedience Prüfung beim Tübinger HSV 07 statt.

Bei ordentlichem Herbstwetter (kalt – aber wir haben ja schon ganz andere Dinge erlebt …) konnten Leistungsrichter Klaus Walzel und Leistungsrichteranwärterin Barbara Richter tolle Leistungen bewerten.

Bei den Beginnern erreichten beide Teams des Tübinger HSVs den Aufstieg: Steffi mit „Cooper“ und Anke mit „Theo“ erhielten für ihre sehr schönen Vorführungen berechtigt 2 x „Vorzüglich“.

In der Klasse 1 bestätigten mit einem „Vorzüglich“ Tanja mit „Luna“ das Ergebnis vom Frühjahr.
Anke und „Anton“ konnten sich gegenüber der letzten Prüfung nochmals steigern und mit einem „sehr gut“ abschließen.
Moni und „Lucie“ waren nach ihrem vorzüglich vom Vortag bei der Hovawart-Prüfung in Reutlingen nicht so konzentriert wie sonst und erhielten an diesem Tag ein „gut“.

Bei den Senioren konnten die beiden Routiniers Manu und „Lucky“ souverän ein sehr schönes „Vorzüglich“ erlaufen.

In der Klasse 2 erreichten Guddi mit „Baghira“ ebenfalls zum wiederholten Male ein „vorzüglich“, Angela mit „Enya“ trotz einer Null in der Gruppenübung ein „sehr gut“ und „Kenny“ – mit dem humpelnden Markus 😉 – immer noch ein „gut“.

Die Königs-Klasse 3 war eine reine Tübinger Angelegenheit: Karin mit „Gismo“ und Elke mit „Imara“ unterstrichen zum wiederholten Male ihre starken Leistungen und erhielten beide ein „sehr gut“.
Als letzte Team rollten dann Heike mit „Lyca“ das Feld von hinten auf und lieferten mit einer fast fehlerfreien Vorführung den Tagessieg mit 305,5 Punkten („vorzüglich“) und somit auch gleichzeitig den Titel des Vereinsmeisters Obedience 2022.

Allen Tübinger Teams herzlichen Glückwunsch !!!

Ein dickes Dankeschön geht an:
– Klaus Walzel und Barbara Richter für die faire Bewertung
– allen externen Teams für die Teilnahme
– der Bewirtung und allen Kuchen- und Salatspendern
– allen Helfern vor / nach und während der Prüfung

Posted by Andrea

„Vorzüglich“ für Moni mit Lucie

Bei der Obedience Prüfung am Samstag, 05.11.2022 bei VdH Reutlingen konnte Moni mit ihrer „Lucie“ beim ersten Start in der Klasse 1 auf anhieb ein „Vorzüglich“ mit 276 Punkten erlaufen.

Herzlichen Glückwunsch !

Posted by Andrea

THS-Turnier in Tübingen

 

Einen schönen Saisonabschluss hatten wir am 01. November bei unserem THS Turnier.

Der Tag startete Morgens noch sehr trüb und feucht, zum Beginn und zur Begrüßung der gut 30 Teilnehmer hörte es dann auf zu regnen.

Wir starteten mit den Geländeläufen: 5000m, 2000m, 1000m.

Pünktlich zu den Unterordnungen im Anschluss ließ sich dann auch die Sonne blicken. Hier hatten wir 2 Starter in den Vorprüfungen und insgesamt 9 Vierkämpfer.

Nach einer kleinen Pause, die wir zum Aufbauen der Geräte benötigten, ging es mit den Laufdisziplinen weiter. Hier kamen noch 10 Dreikämpfer dazu.

Von unseren THS´lern gingen 4 Teams an den Start und zeigten super Leistungen:

Melissa und Samson gingen gleich 2-Mal auf die Geländestrecke und erreichten bei den 1000m in einer Zeit von 3:00min und bei den 2000m in einer Zeit von 5:59min jeweils den ersten Platz. Für Julia und Fe startete der Turniertag auch auf der 1000m Geländestrecke, die beiden erreichten in einer Zeit von 4:45min das Ziel und sicherten sich den dritten Platz. Anschließend starteten die Beiden noch im Dreikampf 1 und mit 191 Punkten holten sie sich in ihrer Altersklasse hier den ersten Platz. Unser jüngstes Team Flora und Janosch starteten ebenfalls im Dreikampf 1 und erreichten mit 207 Punkten nicht nur Platz 1 in Ihrer Altersklasse sondern auch die höchste Punktzahl aller Dreikämpfer an diesem Tag. Katha und Anira starteten gemeinsam in ihrem ersten Vierkampf 1 und konnten mit einer sehr guten Unterordnung mit 55 Punkten und 236 Gesamtpunkten den zweiten Platz erreichen.

Wir möchten uns bei unserem Leistungsrichter Tobias Klingler für die faire Bewertung und die angenehme Atmosphäre bedanken. Ebenso recht herzlich bedanken wir uns bei all unseren Helfern! Egal ob in bei der Bewirtung, auf dem Parkplatz, bei der Geländestrecke oder bei den Laufdisziplinen. Ohne Euch wäre das nicht möglich und umsetzbar gewesen!

 

Posted by Bianca

Obedience Prüfung beim HSV Tanheim

Bei der Obedience Prüfung beim HSV Tanheim gab es geballte Tübinger-Power.

Anke konnte mit „Theo“ in den Beginnern ein hohes „sehr gut“ und mit „Anton“ in der Klasse 1 ein „gut“ erlaufen.

In der Klasse 2 erhielten Guddi und „Baghira“ und Ingeborg mit „Sissy“ jeweils ein „vorzüglich“.

Herzlichen Glückwunsch !!!

Posted by Andrea

Rally Obi Turnier am 02.10.22 in Tübingen

Der Bericht kommt etwas verspätet, unser Rally Obedience Turnier hat aber pünktlich wie jedes Jahr
am ersten Sonntag im Oktober stattgefunden.

Insgesamt 49 Teams starteten in den Klassen Senioren, 3, 2, 1 und Beginner. Von uns Tübingern
waren 6 Hundeführerinnen in den Klassen B und 2 dabei.

Unsere aufgeregte Geli erreichte mit ihrer Nele(B) unglaubliche 99 von 100 Punkten und somit ein
vorzüglich. Renate und Feli (B) bekamen für ihren wirklich schönen Lauf 83 Punkte und ein sehr
gut. Auch Elke und Lasko starteten nach einer längeren Trainingspause bei den Beginnern und
bekamen mit 80 Punkten ebenfalls ein sehr gut.

Manuela & Finn(B) und auch Melissa & Leo(2) hatten schon bessere Tage, es reichte beiden aber
immerhin für ein gut.

Unserer jugendlichen Starterin Elli holte mit ihrer Chipa(2) tolle 90 Punkte und den 1. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an alle Starter für diese Ergebnisse!!!

Das Wetter hat während den Läufen zum Glück gehalten, bei der Siegerehrung sind wir dann aber
doch noch ziemlich nass geworden.

Und auch mit unserem Wertungsrichter Martin Jüttner der spontan eingesprungen ist hatten wir
wirklich Glück. Vielen Dank für die faire Bewertung & super Stimmung und das obwohl er 24h vor
dem Turnier noch nicht wusste, dass er bei uns richtet oder die Parcours kannte.

Vielen lieben Dank auch an alle Helfer!!! Ganz egal ob Kantine, Parkplatzeinweiser, Turnierleitung,
Wettkampfbüro, Halsbandkontrolle oder Stewart ihr wart alle super!!!!!

Wir hatten alle einen wirklich schönen Turniertag und freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Posted by Bianca

Herbstturnier in Metzingen

Bei dem 2-TAges Turnier in Metzingen startete Melissa mit Samson am Samstag im VK2.

Dort konnten die Beiden mit 266 Punkten den 2. Platz erreichen.

Am Sonntag hagelte es dann nur Goldmedaillen:

Melissa mit Samson im 2000m GL in 5:54min

Fabian mit Barilla im 1000m GL 4:27min

Flora mit Janosch im DK1 212 Punkte

Alle Drei erreichten in Ihrer Disziplin den ersten Platz – Herzlichen Glückwunsch!

Posted by Bianca

Erneut Deutscher Meister Titel für Karin und Gismo

Bei der Deutschen Meisterschaft des Klubs für Terrier konnten die beiden in Tübingen trainierenden Teams wieder tolle Ergebnisse mitbringen:

Manu und „Lucky Luke von der Weiler Burg“ konnten bei den Senioren Platz 2 mit 259 Punkten erreichen.

Karin und „Gismo von Wales“ wiederholten ihren Vorjahressieg in der Klasse 3.

Herzlichen Glückwunsch !!!

Posted by Andrea

Marc und Imara auf der VdH DM THS 08/09.Oktober

Soo die VdH Deutsche Meisterschaft ist vorbei und die Sieger stehen fest. Leider war die Unterordnungen von Imara und mir nicht ganz wie erhofft und wir konnten am Samstag nicht alles abrufen, was nötig gewesen wäre. Somit blieben „nur“ 46 Punkte, was jetzt nicht die ideale Ausgangssituation für Sonntag dar gestellt hat, zumal die Konkurrenz alle sehr, sehr gute Unterordnungen abliefern konnten. Somit galt es dann am Sonntag auf fehlerfreie und vor allem schnelle Läufe zu setzen. Was soll ich sagen, so haben es Imara und ich gemacht und dadurch Platz 4 mit 274 Punkten (228 Laufpunkte) erkämpft. Vielen Dank an Alle, die uns auf unserem Weg begleitet und unterstützt haben!

!

Posted by Bianca